3 Schöne Laufstrecken in Paris

 

Paris Feel the Spring Marathon - Virtual Runners

Wer an Paris denkt, denkt an den Eiffelturm, Croissants, den Louvre, extravagante Speisen, Mode und romantischen Flair! Wie schön ist es also, voller Elan mit oder ohne Partner durch die Stadt zu sprinten und sich die schönsten Ecken per Pedes anzuschauen! Beim Laufen entdeckst du oft unverhofft eine ganz neue Seite der französischen Stadt der Liebe.

In Paris gibt es Laufstrecken, die wirklich einzigartig sind und ein Gegenstück zur Hektik der Stadt bilden. Der große Zustrom an Touristen (30 Millionen pro Jahr), die breiten Straßen und die hohe Luftverschmutzung sind hier kaum merkbar.

In diesem Artikel stellen wir dir 3 schöne Laufstrecken in Paris zur Vorbereitung auf den Marathon vor. Denn Paris hat neben Cafés und Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt auch wunderschöne Parks und Wälder, die dich tief durchatmen lassen!

 

Paris Promenade de Plantée - Laufstrecke

 

1) Magisches Paris: Promenade Plantée bis zum Vincennes Wald

Die Promenade Plantée fängt direkt neben der Oper Bastille an und erstreckt sich über den Viaduct des Art, in dem Handwerker und Künstler ihre Werke anbieten. Entgegen dem sonst sehr gepflegten Bild von Paris ist die Promenade eher wild angelegt und bezirzt ihre Besucher mit Blüten, Büschen, sowie romantisch überrankten Promenadenwegen.

Der 4.5 Kilometer lange Pfad führt direkt in den großen Vincennes Wald, in dem du unzählige Laufstrecken findest! Das heißt, egal ob du nur 4.5K bis zum Wald oder einen ganzen Halbmarathon hinlegst, ist dir überlassen. Für eine Verschnaufpause auf dem Weg gibt es dafür zahlreiche Cafés und Restaurants mit Pariser Champagner oder Café au Lait.

Am Wochenende wird es auf der Promenade Plantée jedoch schnell voll, also am besten gleich früh oder am späten Abend laufen! Die Öffnungszeiten sind täglich von 8 bis 17h Mo.–Fr., und 9 bis 17h am Wochenende und an Feiertagen. Im Sommer ist sogar bis 20 / 21h geöffnet.

 

Park du Luxembourg Paris Marathon

 

2) À la Parisiénne: Luxemburg Garten

Zwischen dem Quartier Latin und Saint Germain du Pres befindet sich der Luxembourg Garten, mit einer bildhaft schönen Strecke. Pavillons, altertümliche Statuen, saubere Wege, zahlreiche Bänke zum Sitzen und Wasserfontänen erinnern an die königliche Zeit in Paris.

Der Garten wurde ursprünglich von Marie de Medici angelegt, die im Palast de Luxembourg wohnte. Jetzt sitzt der Pariser Senat dort und der Garten ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

Da er Mitten im Zentrum der Stadt gelegen ist, wird er auch als Lunge von Paris bezeichnet. Einmal um den gesamten Garten herum sind es ungefähr 2 Kilometer. Hier bietet es sich an, einige Runde durch den Garten über die verschiedenen Wege zu laufen, um auf 5 oder 10 Kilometer zu kommen.

 

Paris Wald Laufstrecke

 

3) Der Wald im Park: Bois du Boulogne

Der zweitgrößte Park von Paris befindet sich 16. Viertel und ist eigentlich ein Wald, denn hier findest du einen Wasserfall, drei Seen und unzählige holzige Laufstrecken!

Auf 845 Hektar kannst du dich inmitten von grün austoben und jedes Mal eine neue Strecke zusammenstellen. Mit den Karten, die im Park aufgestellt sind, kannst du das direkt vor Ort planen, oder du schaust vorher zu Hause, wo es beim nächsten Mal lang gehen soll!

 

Bist du auf den Geschmack gekommen?

Unser „Paris Feel the Spring Marathon” findet am 11. April 2021 statt und du kannst jetzt von deiner Stadt aus teilnehmen!  

•••••

Paris Feel the Spring Marathon – 11. April 2021

Buche jetzt dein Ticket mit Frühbucher-Rabatt bei VirtualRunners und nimm an unserem Paris Feel the Spring Marathon 2021 teil! Du erhältst für den virtuellen Lauf eine echte Medaille mit beweglichem Eiffelturm, deine Startnummer, eine Urkunde, sowie Zugang zu unserer tollen Facebook-Community.

Buche jetzt dein Ticket!

Paris Marathon 2021 - virtueller Lauf

 

Bild 1: Florencia Potter via Unsplash

Bild 2: Anthony Delanoix via Unsplash

Bild 3: Kris Atomic via Unsplash

Bild 4: Arnav Maiti via Unsplash

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen