Audienz bei der Königin der Hauptstädte: Stockholm

Komm mit uns auf eine neue Reise, denn wir laden dich ein zu einer Audienz bei der Königin der Hauptstädte. Bereits um 1252 wurde Stockholm von einem Mann gegründet, der großes im Sinn hatte. Der schwedische Regent Birger Jarl gründete die Stadt als strategischen Umschlagplatz für Handel und Verkehr, seit 1300 ist Stockholm die größte Stadt Schwedens. Obwohl sie damit bereits eine alte Dame ist, ist sie noch immer am Zahn der Zeit und vereint gekonnt Kultur, Tradition und Moderne. Heute hat Stockholm sich zu einer multikulturellen und bunten Metropole entwickelt, die als Touristenmagnet, kulturelles und politisches Zentrum und zu Hause für die schwedische Königsfamilie fungiert.

 

Königliches Stockholm

 „Stadt auf dem Wasser“ oder „Venedig des Nordens“- Stockholm hat im Laufe der Jahre viele Namen erhalten. Einer davon ist „Königin des Mälaren“, welcher sich auf den drittgrößten See Schwedens bezieht, der westlich der Stadt liegt. Vieles an Stockholm ist königlich: Die scheinbar unendliche Vielfalt, die in Stockholm wohnhafte schwedische Königsfamilie, die Dichte an innovativen Unternehmen, prunkvolle Bauten, Schlösser und zahlreiche Museen und Attraktionen: Stockholm hat einiges zu bieten und lässt einen ehrfürchtig staunen.

Angeln in der Innenstadt

Stockholm liegt auf insgesamt 14 Ostseeinseln, um die 30% der Stadtfläche bestehen aus Wasser, so dass über 50 Brücken die einzelnen Landteile miteinander verbinden. Weitere große Teile der Stadt sind von Wald bedeckt. Wo andere Hauptstädte mit Smog zu kämpfen haben, glänzt Stockholm mit einer so hohen Wasserqualität aus den umliegenden Seen, dass sogar mitten im Zentrum Lachse geangelt werden können. Frischer Fisch bekommt hier eine ganz neue Bedeutung!

 

Eine Stadt mit vielen Gesichtern: Kunst, Kultur und Moderne

Durch die Ausbreitung der Stadt auf 14 verschiedene Inseln, hat jeder Stadtteil seine individuellen Besonderheiten. Die Hauptinsel ist Gamla Stan, mit ihrer berühmten Altstadt, alten Gassen und knalligen roten und orangenen Häusern. Das Gegenteil hiervon, findet man in der modernen Innenstadt von Norrmalm. Dieser Stadtteil wird „City“ genannt und beheimatet moderne Bürogebäude, Geschäfte und angesagte Restaurants. Im Süden liegt das kulturell-kreative Herz von Stockholm. Auf der Insel Södermalm wird Vielfalt und künstlerische Freiheit großgeschrieben. Stadtpaläste, prunkvolle Gebäude und ausgedehnte Promenaden findet man im Stadtteil Östermalm.

Ein Aufenthalt in Stockholm ist wie eine Art Städte-Hopping in nur einer Stadt. Alte und enge Gassen auf der einen Insel, prunkvolle Bauten auf der Nachbarinsel, moderne Gebäude und Startups im nächsten Stadtteil und Wälder und Wasser rundherum. Eine Stadt wie Stockholm könnte auch der Fiktion eines Abenteuerromans entspringen. 

Natur pur in der Stadt

Egal ob mit der Fähre oder der Straßenbahn. Stockholm ist eine außergewöhnlich naturnahe Stadt, umgeben von Wasser und Wäldern. Nur einen Katzensprung, oder eine Fährfahrt entfernt vom Zentrum, liegt die Inselgruppe Schärengarten. Hier kannst du das Treiben am Hafen beobachten, die alte Festung erkunden oder die typisch schwedischen Holzhäuser bewundern. Mit der Straßenbahn erreichst du die Insel Djurgården, auf der sich der weltweit erste Nationalstadtpark befindet. Rad- Wander- und Spazierwege am Wasser ermöglichen es dir die Insel einmal zu umrunden und zahlreiche Tier- und Vogelarten zu entdecken. 

Kulinarische Vielfalt

Stockholm ist für mehr als nur Zimtschnecken und Köttbullar bekannt. Auch Gourmets kommen hier auf ihre Kosten. Zum einen gibt es viele traditionsreiche Lokale, die authentische nordische Küche anbieten. Zum andern ist Stockholm die Zentrale für kreative und unkonventionelle Köche, die nordische Gerichte neu interpretieren, fremde Einflüsse mit aufnehmen und sehr umweltbedacht und ursprünglich kochen. 

Eine Stadt, 100 Laufstrecken

Stell dir vor, du läufst deine Runden im Nationalstadtpark am Wasser und bist umgeben von Natur. Du möchtest urbanes Flair? Dann suche dir eine Strecke auf Norrmalm und spüre den Pioniergeist der Start-Ups und innovativen Unternehmen in diesem Stadtteil. Weder Natur noch geschäftiges Treiben? Dann schnapp dir deine Laufschuhe und begib dich auf eine Sightseeingtour durch Gamla Stan. Auf der Laufstrecke durch die alten Gassen und an den traditionellen Häusern vorbei, bist du so mit Staunen beschäftigt, dass die Zeit nur so verfliegen wird. Nach deinem Lauf kannst du dich mit einer warmen, duftenden Zimtschnecke oder einem selbstgemachten Eis belohnen und an einem Flussufer das außergewöhnliche Flair von Stockholm aufsaugen. Eines ist sicher: Langweilig wird es sicher nicht!

 

Deine VirtualRunners Familie

 

 

           04.07.21 - Stockholm Run

Markiere dir den 04.07. blau und gelb im Kalender, denn es geht auf nach Schweden!

Melde dich jetzt an, für unseren Stockholm Run, lasse dir eine frische Meeresbrise um die Nase wehen und erlaufe dir eine Medaille im bunten Stockholm-Design. 

Tausche dich über unsere Facebook-Gruppe mit deinen schwedischen Mitläuferinnen und Mitläufern aus und erlebe die Vielfalt und Offenheit der Stadt!

Bild 1 : Adam Gavlák via unsplash
Bild 2 : Raphael Andres via unsplash
Bild 3 : Ozan Öztaskiran via unsplash

 

2 Kommentare

  • Hallo Sonja,
    danke für dein Interesse an unserem Lauf. Den Stockholm Run gibt es sogar ausschließlich virtuell ;)
    Dafür einfach oben auf den Link klicken oder hier: https://virtualrunners.de/collections/juli/products/virtueller-lauf-mit-medaille-stockholm-2021 Alternativ kannst du auch einfach die Suchfunktion nutzen. Auf der Seite des Laufes ist alles weitere erklärt.
    Falls du noch weitere Fragen hast, schreib einfach eine Mail an: service@virtualrunners.de

    Liebe Grüße,
    Andreas von der VR-Familie

    Andreas
  • Hallo,
    gibt es den Stockholm Run auchh virtuell ??
    Lg Sonja

    Sonja

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen