Superfood Kokosnusswasser: Mit Elektrolyten ans Ziel

virtueller Marathon mit Medaille - Superfood für Marathon

Power-Getränk Kokosnusswasser

 

Das Trendgetränk aus der Kokosnuss ist nicht nur „in“, sondern hat viele gesundheitliche Vorteile. Kein Wunder also, dass so viele Sportler und Stars mit dem leckeren Getränk gesehen werden!

Wenn du regelmäßig läufts und viel schwitzt, verliert du nicht nur Schweiß, sondern auch lebenswichtige Mineralien und Salze (dazu auch "Mehr Pfeffer beim Laufen durch Salz"). Das führt zu einem Verlust an Elektrolyten, die für unseren Energiehaushalt wichtig sind. Ein Elektrolytmangel führt unter anderem zu Bluthochdruck, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche.

Kokosnusswasser ist dafür reich an natürlichen Elektrolyten und hilft einen Mineralstoffmangel auszugleichen – und zwar schnell. Das erfrischende Getränk enthält Kalium, Zink, Magnesium, Kalzium und Natrium, wirkt entzündungshemmend, verjüngt die Zellen und soll sogar Hautalterung vorbeugen!

Einige Marathonläufer schwören außerdem auf die gewichtsreduzierende Qualität des süßlichen Getränks, da Kokosnusswasser das Blut reinigt, die Verdauung stärkt und durch den Ausgleich an Mineralstoffen den Stoffwechsel fördert.

 

Kokosnusswasser mit Elektrolyten

Welche Wirkung hat Kokosnusswasser für Sportler?

Kokosnusswasser stärkt das Nervensystem, hilft den Körper zu entschlacken, fördert den Stoffwechsel und reduziert auf lange Sicht minimal die Cellulite. Es hat eine positive Wirkung auf Haut und Haare (ähnlich wie Kokosnussöl) und unterstützt die Zellregeneration.

Durch seinen hohen Mineralstoffgehalt ist Kokosnusswasser eine brillante Alternative zu künstlich produzierten isotonischen Getränken. Es führt dem Körper lebenswichtige Elektrolyte zu, die beim Sport ausgeschwitzt werden, und hält den pH-Wert im Gleichgewicht.

Eine Dose Kokosnusswasser wirkt besonders nach dem Training erfrischend, belebend und durstlöschend. Der Körper fühlt sich tatsächlich besser hydriert und die anfängliche Schlappheit nach einem großen Lauf verfliegt schneller. Es wirkt quasi wie eine Dusche von innen!

 

1) Kokosnusswasser und der Kater

Auch gegen den Kater hilft Kokosnusswasser schnell! Wenn der Magen übersäuert ist und von der letzten Nacht rebelliert, ist Kokosnusswasser eine lindernde Fee, die alles wieder ins Gleichgewicht bringt. Durch den hohen Anteil an Mineralien wird der pH-Wert im Körper wieder basisch, der Magen erholt sich und das Sodbrennen legt sich von allein.

 

2) Kokosnusswasser und die Haut

Durch seine reinigende Wirkung auf das Blut und die Zell-erneuernde Wirkung, erholt sich auch die Haut durchs Kokosnusswasser. Unreinheiten verschwinden schneller, Unebenheiten werden gelindert und der Teint wirkt jünger und strahlender.

 

Kokosnusswasser und Gesundheit

3) Kokosnusswasser und Sport

Da Kokosnusswasser nur 15-20 Kilokalorien pro 100 Milliliter enthält, ist es wesentlich kalorienärmer als andere isotonische Getränke, inklusive Fruchtsäfte. Da es kaum Zucker enthält, schlägt es außerdem jedes vergleichbare Sportgetränk um Längen.

Kokosnusswasser enthält lediglich 2,6 Gramm (natürlichen) Zucker, wohingegen Coca-Cola 9 Gramm enthält, Traubensaft 15 Gramm und Birnensaft 4,5 Gramm.

Durch seinen hohen Mineralstoffgehalt an Kalium, Magnesium, Natrium, Zink und Kalzium liefert es lebenswichtige Mineralien, die der Körper durch den Sport schnell verliert. Es wirkt natürlich isotonisch und gleicht den Elektrolyt-Haushalt aus.

 

Kokoswasser Nährwerte Vorteile für Sportler

Die Vorteile von Kokosnusswasser auf einen Blick

hat einen basischen pH-Wert

wirkt sich positiv auf die Verdauung aus

gleicht Elektrolyt-Haushalt aus

hilft zu Entschlacken

hoher Ballaststoffanteil

besonders für Sportler geeignet

 

Das Superfood Kokosnusswasser ein also natürliches Sportgetränk, dass genau die Mineralien in sich trägt, die du beim Sport treiben benötigst! Nimmst du also regelmäßig Kokosnusswasser zu dir, löschst du nicht nur deinen Durst, sondern hältst deinen Körper nach dem Laufen in Balance!

Wusstest du, dass das Superfood Kokoswasser so viele Vorteile hat? Mit Elektrolyten ans Ziel ist ab jetzt das Motto, wenn du dich für den nächsten virtuellen Marathon mit VirtualRunners vorbereitest. :)

 

Deine VirtualRunners Familie

Guinness World Record Virtual Marathon

 

Bild 1: Josiah Weiss via Unsplash
Bild 2: Arnie Watkins via Pexels
Bild 3: Craig Adderley via Unsplash
Bild 4: Chema Photo via Unsplash
Cover Bild: Naveen Kumar via Pexels

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen