Guinness World Records™ Official Attempt Run (10km)

19. September 2021

00
:
00
:
00
:
00

BRICH MIT UNS DEN WELTREKORD!!

Sei dabei, wenn am 19. September 2021 weltweit tausende von Leuten zusammen Geschichte schreiben und versuchen den Weltrekord für die meisten virtuellen 10 km Läufer binnen 24 Stunden zu brechen.

Dieser Lauf ist offiziell vom Guinness Book of Records zertifiziert!

Ergreife diese einzigartige Chance und sei Teil eines Weltrekords!

Was du erhältst:

Guinness World Records Urkunde

 

Guinness World Records Medaille

(optional)

Exklusives Guinness-Shirt

(optional)

Offizielle Regeln und FAQ zum GWR:

Checkliste

Bald ist es soweit. Trefft schon heute die nötigen Vorbereitungen für einen erfolgreichen Weltrekordversuch am 19. September 2021.

Damit alles reibungslos funktioniert, empfehlen wir euch folgende Checkliste schon heute durchzugehen. Dafür haben wir euch die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

A. Hast Du alle Profile im VirtualRunners Portal richtig aktualisiert (Vor- und Nachname, Geschlecht und Alter

B. Kennst Du das vorgegebene Zeitfenster in dem Du laufen solltest?

  1. C. Hast Du eine funktionsfähige Lauf-Uhr oder -App, um deine 10 km aufzuzeichnen?
  2.  
  3. D. Weißt Du, wie Du wie Du deine Garmin bzw. Adidas Running by Runtastic App mit dem VirtualRunners Portal verbindest?
  4.  
  5. E. Solltest Du eine andere App verwenden, weißt wie Du den Screenshot mit der Distanz und dem Datum ins Laufportal hochlädst?

Worum geht es beim Weltrekordversuch

Am 19. September 2021 findet der offizielle Guinness World Rekord Versuch statt, bei dem es darum geht die meisten „virtuellen“ Läufer*Innen zu vereinen, die binnen 24 Stunden einen 10 km Lauf absolvieren.

Spaß am Laufen steht jedoch an oberster Stelle! Daher freuen wir uns, wenn möglichst viele Laufbegeisterte bei diesem einzigartigen Ereignis zusammenfinden.

Es gibt jedoch auch wichtige Regeln, damit eure Läufe in die Wertung fließen!

Um wieviel Uhr beginnt mein Zeitfenster?

Damit aufgrund der Zeitverschiebung kein Land benachteiligt wird, haben wir uns nach Rücksprache mit Guinness World Records™ darauf geeinigt, eine bestimmte Zeitzone zu wählen, in dem das Zeitfenster um 0:00 beginnt und um 24:00 Uhr endet.
Festgelegt wurde hierfür die Zeitzone UTC -2.

Alle Läufe, die nicht in diesem bestimmten Zeitfenster absolviert und aufgezeichnet werden, können für den Weltrekord Versuch nicht gewertet werden! Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, das Zeitfenster, das für EUCH gilt, unbedingt einzuhalten.

DIES SIND EINIGE ZEITFENSTER JE ZEITZONE:

Allgemeine Hinweise

- Bitte stelle rechtzeitig sicher, dass Du eine funktionstüchtige Lauf-App installiert und Du dich mit ihr vertraut gemacht hast.

- Solltest Du Dir bezüglich der App unsicher sein, so empfehlen wir Dir z.B. die kostenfreie Adidas Running by Runtastic App.

- Absolviere Deine 10 Kilometer im zugelassenen 24 Stunden Zeitfenster.

- Die Zeit, die Du benötigt hast, ist in diesem Fall nicht so wichtig, solange Du den Lauf im zugelassenen 24 Stunden Zeitfenster absolviert hast.

Welche „Laufstile“ sind erlaubt?

Im Grunde ist alles erlaubt, was du auf deinen Beinen zurücklegst. Rollstuhlfahrer sind explizit erlaubt! Da es bei vielen Apps/Uhren diverse Einstellungen gibt, haben wir nachfolgend eine kleine Liste mit den verschiedenen erlaubten „Laufstiles“ erstellt.

  • - Laufen/Joggen
  • - Walking
  • - Gehen
  • - Wandern
  • - Trail Run
  • - Laufband (bitte einen genauen Pedometer/Schrittzähler verwenden)
  • - Rollstuhl
  •  

Für die adidas Running App und Garmin Integration in unserem Laufportal werden wir die verschiedenen Laufarten bis zum Wochenende integrieren können, sodass auch hier die Daten synchronisiert werden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, den Screenshot manuell hochzuladen.

Wie muss ich meinen Lauf aufzeichnen?

JEDER, der Teil dieses Weltrekordversuchs sein möchte, muss laut Guinness World Records Regularien seinen Lauf mit einer regulären Lauf-App oder einer Lauf-Uhr (mit GPS-Tracking) aufzeichnen!

Es gibt drei Möglichkeiten:

- Jede andere beliebige Lauf-App oder Lauf-Uhr (bitte lese dazu unbedingt die folgende Beschreibung)

Ich kann die 10km nicht am Stück laufen

Das ist kein Problem. Du kannst die letzten Kilometer auch walken oder gehen, wenn es nicht anders geht. Allerdings zählen nur Screenshots, die die 10km als eine Aktivität zeigen. So ist bspw. eine Collage über 2x5km NICHT ERLAUBT! Die meisten Apps haben eine „Pause“-Funktion, die du hierfür benutzen kannst. Mache dich bitte damit vertraut, wie du die Funktion korrekt nutzen kannst.

Bsp. nicht erlaubt:

 

Collage aus einzelnen Aktivitäten.

Zwei Einzelne Aktivitäten im Newsfeed

Bsp. erlaubt:

Datum angezeigt, Distanz erreicht, kleine Pause gemacht (optional), eine einzelne Aktivität aufgezeichnet

Du verwendest eine beliebige App und benötigst einen Screenshot

In diesem Fall benötigst Du einen gültigen Screenshot aus deiner App, der deine 10 km Distanz bestätigt und vor allen Dingen das Datum aufzeigt, an dem Du den Lauf absolviert hast. Diesen Screenshot lädst Du ins VirtualRunners Portal hoch (Erklärung hierzu folgt).

BEISPIELE FÜR GÜLTIGE SCREENSHOTS:

BEISPIELE FÜR UNGÜLTIGE SCREENSHOTS:

Fehlendes Datum!

Distanz nicht erreicht! Fehlendes Datum!

Problem bei Strava Screenshots: Guinness akzeptiert keinen Screenshot, der nur "Heute" oder "Gestern" zeigt. Es muss zwingend das Datum erkennbar sein (19.Sep.). Jahreszahl ist nicht erforderlich

Bitte stelle sicher, dass Du weißt, wie Du den erforderlichen Screenshot erzeugst!

Mit der Garmin bzw. Adidas Running by Runtastic App Anbindung, benötigst Du diesen Screenshot nicht, da die Daten synchronisiert werden.

Erste Schritte im Laufportal

a) Deinen persönlichen Zugang zum VirtualRunners Portal sollte Dir schon vorliegen.
Wenn Du für den GWR Lauf angemeldet bist, dann logge Dich im Laufportal unter folgendem Link ein: https://virtualrunners.azurewebsites.net/de-DE/Account/Login

b) Mach Dir keine Sorgen, falls Du die Mail noch nicht erhalten hast. Manchmal landen Mails auch im Spam Ordner. Im Login Bereich https://virtualrunners.azurewebsites.net/de-DE/Account/Login kannst Du Dir ganz einfach ein neues Passwort zusenden lassen, in dem Du auf „Passwort vergessen“ klickst. Solltest Du immer noch keine E-Mail erhalten und diese auch nicht im Spam Ordner finden, so kontaktiere einfach unseren Support unter service@virtualrunners.de

c) WIR EMPFEHLEN DIR NUN ALS ALLERERSTES DEINEN BROWSER CACHE ZU LÖSCHEN! Dies hilft Dir, um mögliche Probleme zu vermeiden. Eine Hilfe wie das funktioniert findest Du, wenn Du in deiner Websuche „Browser Cache löschen“ eingibst. Idealerweise fügst Du auch gleich den Browsernamen ein, den Du verwendest, damit Du die richtige Anleitung bekommst.

c) Du hast Dich erfolgreich im VirtualRunners Portal eingeloggt. Gehe nun in die Übersicht Deiner Läufe und wähle dann den Guinness World Records Attempt 2021.

d) Aktualisiere alle Profile (für die Personen, die Du angemeldet hast), in dem Du im Guinness World Record Lauf nun auf den blauen Punkt klickst (am PC „bearbeiten“). Trage hier nun alle richtigen Namen, das Geschlecht sowie das Alter ein und speichere Deine Eingaben.

Screenshot Upload

Hinweis: Garmin und Runtastic Benutzer können diesen Punkt überspringen, sollten jedoch das jeweilige Tutorial anschauen!
 

Der Upload des Screenshots muss für jeden angemeldeten Läufer vorgenommen werden. Hierfür klickst Du jeweils auf den blauen Punkt vor den Namen (oder falls Du am PC bist, direkt auf „Zeit“). Sobald Du „Zeit“ klickst, erscheint eine Auswahl. Entscheide über welchen Weg Du deine Daten hochladen möchtest.
Schaue Dir für Garmin und Runtastic ggfs. die zuvor erwähnten Tutorials an.
„Photo“ steht für die manuelle Eingabe.

Solltest Du die manuelle Eingabe (PHOTO) gewählt haben, so fülle alle Felder aus.
Beispiel: Für 00:53:59 gibst Du im Stunden Feld eine 0 ein, bei Minuten 53, bei Sekunden 59 ein.
Wähle nun über „Choose file“ den Screenshot aus, den Du hochladen möchtest. Vergesse nicht zu „speichern“.

Jeder Lauf und jede korrekte Eingabe zählt

Der Screenshot muss binnen 72 Stunden hochgeladen werden. Danach kann Dein Lauf für den Weltrekordversuch leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Mach es also am besten gleich, nachdem Du Deine 10 km erfolgreich absolviert hast!

Was passiert jetzt?

Sobald Deine Eingaben vom offiziellen Team kontrolliert und „approved“ wurden (dies kann einige Stunden dauern), steht Dir das offizielle „Digital Proof of Participation“ von Guinness World Records im Laufportal zum Download zur Verfügung.

Einen deutlichen zeitlichen Vorteil bietet hier wieder die Verwendung von Garmin und Adidas Running by Runtastic, nachdem deine Eingabe automatisch „approved“ wird!

Ich habe den Lauf mit Medaille gebucht. Wann erhalte ich diese?

Sobald Dein 10 km Lauf „approved“ wurde, wird unsere Logistik informiert und der Versand wird in die Wege geleitet. Dies kann allerdings bis zu vier Tagen dauern.

Einen deutlichen zeitlichen Vorteil bietet wieder die Verwendung von Garmin und Adidas Running by Runtastic nachdem hier kein manuelles Abgleichen erforderlich ist.

Wann gibt es das offizielle Ergebnis des Weltrekordversuchs?

Bis die offiziellen Guinness World Records Juroren alle Eingaben geprüft haben, kann es bis zu einer Woche dauern. Sobald das Ergebnis jedoch zur Verfügung steht, werden wir es natürlich auf unseren Social-Media-Kanälen kommunizieren.

Wir freuen uns schon sehr auf eure Teilnahme und wünschen allen eine erfolgreiche und gesunde Vorbereitungszeit!

Save the Date: 19. September 2021

Wir haben bereits weit über 100.000 Anmeldungen!

Lass uns zusammen Geschichte schreiben!